#stayathome – meine Lieblingsserien und Bücher

#stayathome – meine Lieblingsserien und Bücher

[kein gesponserter Beitrag]

Ostersonntag 2020. Die Sonne scheint bei strahlend blauem Himmel, knapp 24 Grad – die Voraussetzungen sind also perfekt für ein schönes Osterfest mit der ganzen Familie. Und doch sitze ich hier alleine in meiner Wohnung und schreibe einen neuen Blogpost. Ja, die Umstände könnten wirklich angenehmer sein, sind aber der aktuellen Corona/Covid19-Krise geschuldet.
Ich mache mir natürlich auch viele Gedanken über die Situation, allerdings versuche ich positiv zu bleiben und das beste daraus zu machen. Und ganz ehrlich – hätten wir uns jemals gedacht, dass wir mit Netflix und faul zuhause herum knotzen quasi die Welt retten können? 😂

Also JA, mein Alltag bestand in den letzten 4 Wochen (eigentlich hab ich keine Ahnung wie lange ich jetzt echt schon zuhause bin?) zum größten Teil aus dem Durchforsten diverser Online-Streaming-Dienste. Naja, ehrlich gesagt also nicht wirklich ein großer Unterschied zu meinem Alltag vor Corona. 😂 
Allerdings bin ich doch etwas ruhiger und entspannter geworden, hab auch einige Bücher zu Ende gelesen bzw. neu angefangen. 
Und sitze jetzt also hier, am Ostersonntag, mit viel Zeit, aber ohne dem Wissen wie lange diese ganze Krise noch andauern wird. Ein guter Anlass, um mal meine liebsten Serien und Bücher zusammen zu fassen, um vielleicht jemandem von euch da draußen die ein oder andere neue Inspiration damit bieten zu können. 😊

Ich kenne das ja nur zu gut – man beendet eine neue Serie/ein neues Buch und ist dann verzweifelt auf der Suche nach etwas Neuem. Nach etwas Neuem, was einen am liebsten sofort fesselt und mitreißt. Ich persönlich brauche ja echt eine Serie, die mich gleich “catcht” (ich hab echt auch nur solche unten angeführt!!). Wenn ich erst mal ein paar Folgen brauche um reinzukommen – ist die Serie für mich eigentlich schon durchgefallen haha!
Vielleicht kann ich euch also mit meiner ultimativen Binge-Watch-List sowie meiner Read-List ein wenig weiter helfen. 



I started writing this blogpost on easter sunday, where I actually was supposed to be with my family, like every single year before. But the current Covid19-situation made this impossible.
While these times are truly hard for some of us, others (like myself lol) don’t really have problems with not leaving the house all day watching Netflix basically 24/7. I know the feeling of finishing a good tv series and starting to look out for a new one. This always comes up with some questions like “What if it’s not thrilling enough?”, “What if I don’t like the plot?”, “What if…..?” – you got it right?
I wanna help you out with some of my fav TV series. And believe me when I say, I only added series to this list, that got me right away from the start. Honestly, I am so impatient, if a TV series isn’t basically good /thrilling from the first couple of minutes on, i’m out already lol.
So maybe I can help you out with my following ultimate-binge-watch-list.
Also let me know YOUR fav TV series – i’m always up for new recommendations!


– SERIEN


PRISON BREAK (Netflix + Amazon Prime)

Muss ich einfach an erster Stelle anführen, weil es ungelogen, die einzige Serie ist, die mich bis in die frühen Morgenstunden wach gehalten hat, weil ich einfach nicht aufhören konnte weiter zu schauen – so so spannend!
Hauptdarsteller ist der Architekt Michael Scofield, dessen Bruder im Gefängnis sitzt und zum Tode verurteilt wurde. Michael glaubt aber fest an dessen Unschuld und entwickelt einen absolut genial durchdachten, spektakulären Fluchtplan, der damit beginnt, dass Michael eine Bank überfällt, um im selben Gefängnis eingesperrt zu werden, in dem eben auch sein Bruder sitzt. Nur so viel kann ich verraten: ihnen gelingt zwar die Flucht, allerdings werden sie damit zu den meistgesuchten Verbrechern Amerikas und haben im Laufe der insgesamt 5 Staffeln mit so vielen weiteren spannenden Konflikten, Problemen, Intrigen zu kämpfen, bei denen es eigentlich immer um Leben und Tod geht.

I gotta put “Prison Break” first, because it’s honestly the only tv series, that kept me literally up all night. I Just couldn’t stop watching – it’s so thrilling!
The main character is the architect Michael Scofield, whose brother is in prison, beacuse he has been sentenced to death. Michael firmly believes in his innocence and makes up an ingenious and spectacular plan to escape from prison. It starts by Michael getting arrested for robbing a bank which makes him get into the same prison as his brother. I don’t wanna spoil too much here, but yes they are able to escape – which makes them become the most wanted criminals of America. Throughout all seasons there are so many more thrilling and packing conflicts, problems, intrigues – it’s a constant game between life and death.

SUITS (Netflix)

Nicht weniger spannend, aber zumindest gewaltfreier geht es bei Suits zu. Einer der Top-Anwälte von New York, Harvey Specter, stellt in seiner renommierten Kanzlei den frisch von der Uni verwiesenen Mike Ross ein, ohne zu wissen, dass dieser eigentlich gar keinen Uni-Abschluss hat und somit gar nicht als Anwalt praktizieren dürfte. Als Harvey aber dahinter kommt, sind beide lange bemüht, genau das in der Öffentlichkeit weiter zu verheimlichen. Lange gelingt ihnen das auch, aber klarerweise kommt es irgendwann auch raus, was sie vor riesige Probleme und Herausforderungen stellt.
Neben dieser Haupt-Storyline haben die 2 mit vielen anderen Fällen vor Gericht zu kämpfen, die sie meist auf beeindruckende Art und Weise gewinnen.

“Suits” isn’t less thrilling but let’s say with less violence. One of NY’s best lawyers, Harvey Specter, hires Mike Ross (who just got expelled from university) in his renowned law firm, without knowing that Mike doesn’t even have an university degree, so he wouldn’t even be allowed to actually work as a lawyer. Once Harvey finds out, they both try their best to hide that secret, because Mike is just a genius and such a huge support when it comes to winning cases in court. Of course the secret will be revealed though one day, which brings up more serious problems and challenges.
Besides this main story line, they have to deal with lots of spectacular cases in court and of course – love.

HAUS DES GELDES – MONEY HEIST (Netflix)

Mittlerweile ein absoluter Netflix-Klassiker!
“Der Professor”, Hauptfigur der Serie, plant auf akribische und spektakuläre Art und Weise in die staatliche Banknotendruckerei einzubrechen, um dort Geldscheine im Wert von mehreren Milliarden Euro drucken zu lassen. Der Plan beinhaltet eine Geiselnahme und die Besetzung der Druckerei, von seinen 8 Komplizen. Anfangs scheint auch alles glatt zu laufen, allerdings entwickeln sich im Laufe der Geiselnahme unvorhersehbare Probleme, vor allem zwischen den Komplizen untereinander. Als Zuschauer wird man davon einfach gefesselt, man fiebert mit und ist gespannt, wie der Professor von außerhalb diese Probleme lösen kann, bzw ob er sie überhaupt lösen kann.

Definitely an ultimate Netflix-classic!
“The professor”, main character of the series, plans to rob the place where the banknotes of Spain are being printed, by breaking in and basically printing money to get out again with. The plan includes a hostage taking by his 8 accomplices. Everything seems to go according to plan in the beginning, but of course they have to deal with many unforeseeable problems (also inbetween the accomplices). It’s so thrilling and packing, one is just super curious to know how and if the “professor” is able to solve these problems from outside (he is actually not inside the bank with the accomplices but far away in like a surveillance room, watching the hostage).
There are so many plot twists and turns throughout the seasons, plus the cliff hangers at the end of every season are kind of nerv-wrecking – you just can’t wait for the next season to come around.

HOW TO GET AWAY WITH MURDER (Netflix)

Die Strafverteidigerin und Professorin Annalise Keating leitet an einer Universität den Kurs “Einführung in das Strafrecht”, oder wie sie ihn nennt “Wie man mit Mord davon kommt” (Englisch “How to get away with murder”). Sie wählt 5 der Studenten aus, um sie bei diversen Fällen vor Gericht zu unterstützen. Anfangs sind alle noch sehr bemüht, bei Keating Eindruck zu hinterlassen (jedes Mittel ist ihnen recht, damit das gelingt), allerdings haben alle schon bald mit größeren Problemen, wie diversen Mordfällen, Beziehungen untereinander, Erpressung usw zu kämpfen. Super spannend gemacht und beeindruckend zu sehen, welche gnadenlosen Methoden Annalise Keating anwendet, um einen Freispruch für angeklagte Verbrecher zu erwirken.

The defence lawyer and professor Annalise Keating is leading an university course “Introduction to criminal law”, or as she prefers to call it “How to get away with murder”. She chooses 5 students who are allowed to help her win certain cases in court. First they all are trying their best to impress Keating (basically nothing is too extreme for them), but they soon have to face way bigger problems and issues like homicides, relationships inbetween them, blackmailing and stuff like that.
It’s super impressive and also kind of intimidating to see the ruthless methodes of Annalise saving real criminals from going to jail.

BLACKLIST (Netflix)

Beim Anschauen der ersten Staffel “Blacklist” denkt man sich oftmals, dass es nicht überraschender, verwinkelter und spannender geht, aber man wird in jeder folgenden Staffel eines besseren belehrt. Vor allem bis zum Ende einer jeden Staffel hin, spitzt sich die Handlung immer soo dermaßen zu, dass man nach dem Cliffhanger regelrecht froh ist, gleich eine neue Staffel anfangen zu können (Streaming Dienste sei Dank!).
Die Geschichte dreht sich um den meistgesuchten Verbrecher der Welt, Raymond “Red” Reddington, der dem FBI seine Kooperation anbietet, unter der Voraussetzung, NUR mit der frisch eingestellten Agentin Elizabeth Keen zusammen zu arbeiten. Reddington stellt dafür in Aussicht, dem FBI jede Menge Verbrecher auszuliefern, die auf seiner berühmten “Blacklist” stehen. Man fragt sich natürlich “warum ausgerechnet mit Keen”? Was verbindet die zwei? Was möchte Reddington damit erreichen? Fragen über Fragen, die scheinbar im Laufe der Episoden aufgeklärt werden, weil die Handlung aber so oft dramatische Wendungen annimmt, kann man sich als Zuschauer nie wirklich sicher sein, die Wahrheit herausgefunden zu haben. Echt top!

While watching the first season of “Blacklist” you’ll often get to the point, where you really don’t believe it could get any more surprising and thrilling, but in each season following one is taught better. The plot turns and twists are just getting MORE AND MORE! Cliffhangers at the end of each season included!
The story in “Blacklist” is about the world’s most wanted criminal Raymond “Red” Reddington. He offers to cooperate with the FBI as an informant, but only if he’s able to work with the agent Elizabeth Keen, who just has been hired the same day he made this offer. Raymond tells the FBI he is able to give them a list of criminals (his “black list”) which he has compiled over the years.
Lots of questions are coming up while watching, but the most important one probably is, why Raymond insists of working together with Elizabeth? How are they connected? What does he want to achieve? Loooots of questions and you can never be sure if you’ve found the right answer. The plot twists are CRAZY!

PRETTY LITTLE LIARS (Netflix)

Es geht um 5 unzertrennliche Freundinnen, deren Leben sich aber schlagartig ändert, als eine von ihnen, Alison, bei einer Übernachtungsparty spurlos verschwindet. Ein Jahr vergeht, die Freundinnen gehen getrennte Wege, werden aber dann wieder zusammen geführt, als jede von ihnen mysteriöse Nachrichten bekommt, von Geheimnissen, die nur ihre Freundin Alison hätte wissen können, unterzeichnet mit einem “A”. Alle 7 Staffeln lang versuchen die Freundinnen herauszufinden, wer hinter “A” steckt (natürlich mit vielen, teilweise verbotenen, Liebesgeschichten, Beziehungsproblemen und auch mit einigen Morden). Für den Zuschauer super spannend aufgebaut, weil jedes Mal, wenn eine Vermutung auftaucht, wer “A” sein könnte, sie genauso schnell wieder zerschlagen wird. Das Geheimnis löst sich auch wirklich erst in der aller letzten Folge auf und ich kann euch versprechen – egal was ihr im Laufe der Sendung vermutet, DAMIT RECHNET IHR NICHT!

This series is about 5 inseparable girlfriends, whose lives are changing drastically, as one of them (Alison) disappears during a sleep-over. A year passes by in which the friends went seperate ways, but they’re getting reunited as each of them is getting mysterious text messages with secrets only their friend Alison could have known about, signed with an “A”. All 7 seasons long they are trying to find out who this “A” is (while also dealing with common teenager problems, relationships, and of course some murders). It’s super packing because everytime you believe you know who “A” is, you’ll get taught better and you’ll have to make another assumption. The secret will not be revealed before the very last episode of the last season, and I promise you – YOU WONT’ EXPECT THAT!

ELITE (Netflix)

Die beste und exklusivste Schule Spaniens (“Las Encinas”) muss 3 Schüler aus “normalen” Verhältnissen aufnehmen, da ein Erdbeben eine öffentliche Schule zerstört und die Schüler somit aufgeteilt werden müssen.
Die 3 Schüler haben es sehr schwer sich anzupassen bzw von den Anderen akzeptiert zu werden. Als plötzlich ein Mord an einer Schülerin passiert, stellt sich natürlich die Frage wer dahinter steckt? Jemand von den Neuen, oder jemand aus der “Elite”?
Highschool Drama, aber anders aufgebaut, als man es möglicherweise von anderen Sendungen bisher gewohnt war. Mit vielen schmutzigen Geheimnissen, nicht nur unter den Schülern, sondern auch den Eltern.

The most exclusive school of Spain (“Las Encinas”) has to hold 3 new students from “normal/poorer” backgrounds – an earthquake destroyed a public school, that’s why all the students who went there get split up to different schools. Those 3 new students at Las Encinas are having a hard time to adapt theirselves and to be accepted. When suddenly a girl gets killed, the question arises who the murder is. Is it one of the new students? Or someone from the “Elite”? Basically a highschool-drama, but kind of different as we’re maybe used to it from other highschool-dramas. Way more packing, with many love relationships and dark secrets.

WHITE COLLAR (Amazon Prime)

Der Kunstdieb und Urkundenfälscher Neal Caffrey wird seit Jahren von der Polizei gejagt, schließlich gefasst und ins Gefängnis gesteckt. Ihm gelingt allerdings die Flucht. Als es Peter Burke, der zuständige FBI-Agent in seinem Fall, erneut schafft, Neal zu fassen, einigen sie sich auf einen Deal – Neal muss nicht zurück ins Gefängnis, dafür hilft er Peter mit seinem enormen Wissen andere Verbrecher zu fassen und darf sich mit einer Fußfessel in einem bestimmten Radius in NY frei bewegen. Dabei wird Neal aber immer wieder mit seinem eigenen Drang zur kompletten Freiheit konfrontiert, der ihn natürlich in Schwierigkeiten bringt.
Mit viel Witz (auch Dank der Nebencharaktere, wie zB Mozzie) und Spannung aufgebaut – Mitfiebern garantiert!

The art thief and forger of documents Neal Caffrey has been pursued by the police for years until they were finally able to arrest him. His time in prison didn’t last long though because he was able to escape again. The responsible FBI-agent Peter Burke is able to catch Neal a second time, but they agree on a deal now. Neal doesn’t have to go to jail, but for that he has to help finding and arresting other criminals with his enormous knowledge. He also is allowed to move around freely with an electronic tag. There are lots of fun moments in this series – thanks to some side characters like Mozzie!

UNREAL (Amazon Prime)

Drama, Manipulation und Intrigen ohne Ende! Diese Serie spielt quasi am Set der amerikanischen “Bachelor”-Variante und gibt den Zuschauern einen schonungslosen Blick hinter die Kulissen von Hollywood. Wer denkt, bei Reality-TV Formaten wie diesem geht es um die wahre Liebe, wird hier schnell eines Besseren belehrt.
Als ich angefangen habe die Serie zu schauen, hab ich ehrlich gesagt nicht wirklich viel erwartet, aber meine niedrigen Erwartungen wurden echt um ein Vielfaches übertroffen!

Neverending drama, manipulation and intrigues! This show basically takes place on set of a reality tv show, which we know as “The Bachelor” (it’s called “Everlasting” in UnREAL). You’ll get a ruthless and brutally honest insight what’s going on behind the scenes. If you really believe that TV shows like these are all about finding love, you’ll be proven wrong.
To be honest when I started watching UnREAL, I didn’t really have high expectations, but still my expectations were exceeded!

DESIGNATED SURVIVOR (Netflix)

Tom Kirkman wird quasi von einer Sekunde auf die Andere zum Präsidenten der USA bestimmt, als die gesamte politische Führung des Landes bei einem Anschlag auf das Kapitol (wo gerade die Rede zur Lage der Nation des amtierenden Präsidenten statt findet) ausgelöscht wird. Er war der ausgeloste “vorbestimmte Überlebende” und befand sich zu dem Zeitpunkt an einem sicheren, geheimen Ort, fernab der Veranstaltung, was üblich ist, um im Ernstfall eben jemanden zu haben, der Gesetzgebung und Regierung übernimmt.
Von Minute 1 seiner Amtszeit an, steht Kirkman unter Druck, gilt als nicht kompetent genug, und hat mit viel Gegenwind und Putschversuchen zu kämpfen. Im Laufe der Serie wird auch versucht die Hintergründe des Anschlags aufzudecken – eine riesige Verschwörung, die in die tiefsten politischen Reihen zurück zu führen ist.

Tom Kirkman is suddenly appointed president of the US after an explosion at the capitol (caused as a terrorist attack) kills basically everyone above him in the presidential line of succession. He has been chosen as the “designated survivor” that night and has been at a safe place while all that happened. From the very first minute of his term of office on he’s under pressure, called incompetent, and has to fight against many coup attempts. While trying to lead the country, it’s also about finding the motives and backgrounds of this political attack, not knowing that the masterminds are actually very close to him.

YOU (Netflix)

Joe Goldberg ist Verkäufer in einer Buchhandlung, die eines Tages von Beck besucht wird, in die er sich Hals über Kopf verliebt. Er findet sie in den sozialen Netzwerken und folgt ihr fortan quasi auf Schritt und Tritt, entwickelt eine regelrechte Besessenheit, wird zu ihrem Stalker. Joe gelingt es, Beck näher zu kommen und schließlich auch eine Beziehung zu ihr aufzubauen, ohne dass sie von seiner Besessenheit Wind bekommt. Er würde alles tun, um Beck für sich alleine zu haben, schreckt vor nichts zurück, nichtmal vor Mord. Sehr spannend aber irgendwie auch beängstigend, wenn man bedenkt, dass es solche Stalker im realen Leben ja auch gibt.

Joe Goldberg, a bookstore manager, meets the aspiring writer Guinevere Beck (just called “Beck”) and fells immediately in love with her, or let’s say worse – he immediately becomes obsessed with her. He looks up all her social media accounts and from now on follows every single step she makes – online and offline. He’s literally becoming a stalker. He’s able to build a relationship to her, without Beck noticing anything about his obsession first. Joe would do everything to have Beck for himself, he doesn’t even shy away from murder. Very packing but also kind of frightening, considering that people like Joe Goldberg also exist in real life.

ICH SCHWEIGE FÜR DICH (Netflix)

Adam Price kommt durch eine ihm völlig fremde Person mehr oder weniger zufällig hinter das größte Geheimnis seiner Frau – diese hat vor vielen Jahren (während ihrer Ehe) eine Schwangerschaft vorgetäuscht. Das trifft ihn sehr hart, hätte er doch nie im Leben damit gerechnet – ihre gemeinsame Ehe, die Beziehung zu den Kindern, alles schien perfekt. Er stellt seine Frau zur Rede, die bittet ihn die Aussprache zu einem späteren Zeitpunkt am Tag nachzuholen. Allerdings taucht sie zum vereinbarten Treffpunkt nicht auf, verschwindet von da an spurlos. Verzweifelt versucht Adam sie zu finden, um die Hintergründe lückenlos aufzuklären und merkt schnell, dass viele Menschen aus seiner Umgebung darin verwickelt sind. Ebenfalls spannend bis zum Schluss! (Miniserie mit 8 Folgen)

A complete stranger tells Adam Price the biggest secret of his wife – years ago (during their marriage) she feigned a pregnancy. That hit him quite hard, obviously, because he never would have expected anything like this to happen – they had it all, a perfect marriage, lovely kids, everything seemed just perfect. Adam confronts his wife with these news, she admits it right away, but insists of speaking out about it later on that day. She doesn’t show up to the agreed point of time and place, she disappears without a trace. Adam is desperately trying to find his wife and to get to know the motive behind her feigned pregnancy back then. He has to recognise, that lots of people and friends around him are involved.

SALVATION (Netflix)

Ein Asteroid wird in knapp 6 Monaten die Erde treffen. Ein unscheinbarer Student scheint im ersten Moment der Einzige zu sein, der die Welt vor der kompletten Zerstörung retten kann. Gemeinsam mit einem Tech-Pioneer macht er sich auf ins Pentagon, um der Regierung davon zu berichten. Die wissen aber schon bescheid, und haben sich dafür entschieden, der Bevölkerung die Wahrheit über die anstehende Bedrohung zu verschweigen. Neben vielen Intrigen, Verschwörungen (mitten im weißen Haus), Morden und internationalen Konflikten, gilt es aber immer noch den Aufschlag des Asteroids auf die Erde zu verhindern. Dies wird immer mehr zu Herausforderung, weil die Hauptdarsteller irgendwann nicht mehr wissen, wem sie in den höchsten Reihen noch vertrauen können. Ein Wettlauf gegen die Zeit. Echt auch super spannend gemacht.

An asteroid is about to hit the earth in 6 months. An inconspicuous student seems to be the only one who’s able to save the world from total devastation. because he’s the only one who knows about this asteroid. Together with a tech-pioneer he’s on his way to the Pentagon, to tell the government of the US about tit. Turns out they already know and decided to just not tell the truth. Besides many intrigues, conspiracies (literally in the White House), murders and international conflicts, it’s still about stopping the asteroid impact. It’s getting more and more difficult though, because the main characters just don’t know who to trust anymore. A race against time.
Very thrilling.

TIGER KING (Netflix)

Ok, zugegeben, Tiger King ist jetzt nicht unbedingt eine meiner Lieblingsserien. Aber einfach so bizarr, dass ich es hier doch anführen muss, vor allem, da gerade zu diesen Corona Zeiten in den sozialen Netzwerken ein regelrechter Hype darum entstanden ist.
Hier handelt es sich um eine True-Crime-Mini Serie. Wie der Name schon sagt, geht es um den selbst ernannten “Tiger King” Joe Schreibvogel, der in den USA einen privaten Zoo mit seltenen Raubkatzen betrieb und aktuell eine langjährige Haftstrafe absitzt. Von der ersten Minute an fragt man sich als Zuschauer permanent, ob das alles wahr sein kann, was man sieht – von der absurden Behandlung und Zur-Schau-Stellung der armen Raubtiere, Tierhandel und Schmuggel, Schlammschlachten unter Zoo-Konkurrenten, über polygame Hochzeiten, eine erwünschte Präsidentschaftskandidatur bis hin zu einem geplanten Auftragsmord. Es ist einfach nur bizarr, aber dennoch sehenswert.

Ok well, honestly speaking, Tiger King isn’t really one of my fav TV series, but it’s so bizarre and popular these days (you’ve probably seen some memes on social media), that I just have to talk about it. It’s actually a true-crime-mini-series, kind of a documentary. As the name indicates, it’s about the self-called “Tiger King” Joe Schreibvogel, who owned a private zoo in the US with some rare big cats. Right now he actually is in prison. It’s like you’ll be asking yourself from the very first minute on, if all the stuff shown can be true. And IT IS TRUE. From the absolute weird way the cats are being treated, to animal trade and smuggling, over the neverending competitions between different zoo rivals, polygamoug weddings, a desired presidential candidacy to a planned contract killing. This documentary is just crazy.

OC CALIFORNIA

Ich bezweifle zwar, dass es jemanden da draußen gibt, der die Serie noch nie gesehen hat, ABER – von allen Serien, die es vor Netflix & Co auch schon gegeben hat, ist OC mit Abstand mein Favorit!! 😀
Die Geschichte rund um Ryan Atwood, der aus armen Verhältnissen plötzlich als Jugendlicher bei den Schönen und Reichen in Newport Beach wohnt, ist einfach nur Kult und wird auch nach dem 578911. Mal Anschauen nicht langweilig!

I really doubt, that there’s anyone out there, who has never seen a single episode of this series. But out of all the TV series, that already existed way before Netflix & Co, the OC is by far my favourite!
The storyline around Ryan Atwood, who grew up in poor circumstances but suddenly gets to live with the rich and beautiful people in Newport beach, is just a classic. And it doesn’t ever get boring – not even after watching it over and over again.

That’s it for now. Feel free to tell me about YOUR personal recommendations. I’m always up for some new stuff & that’s why i’ll definitely keep this blogpost updated from time to time.


– BÜCHER (books, only in German, sorry)


DER ELEFANT, DER DAS GLÜCK VERGASS – Ajahn Brahm

“Buddhistische Geschichten, um Freude in jedem Moment zu finden”
Dieses Buch besteht aus vielen berührenden, nachdenklichen, schönen und aber auch witzigen Kurzgeschichten, in denen der Autor (ein Abt aus einem australischen Kloster) versucht uns Lesern zu zeigen, wie wichtig es ist, in jeder noch so schwierigen oder herausfordernden Situation im Leben, das Positive zu sehen. Mit seinem lockeren Schreibstil gelingt ihm das auch sehr gut. Die Kurzgeschichten gehen maximal über ein paar Seiten (manche sogar weniger als eine Seite), deshalb eignet sich das Buch super, um auch zwischendurch einfach mal gemütlich weiter zu lesen – würde ich auch empfehlen, das so zu machen. Wenn man mal gestresst ist, oder irgendwie eine Blockade hat, einfach das Buch zur Hand nehmen und 2-3 Geschichten lesen. Danach fühlt man sich besser, entspannter.
Jede Geschichte hat ihre eigene besondere Botschaft und regt wirklich zum Nachdenken an. Und wenn man mit dem Buch fertig ist, hat man irgendwie wirklich das Gefühl, man hat etwas dazu gelernt. Nämlich, dass das Leben gar nicht so negativ und kompliziert ist, wie man immer glaubt und dass man zum Glücklichsein, gar nicht viel braucht.

DAS CAFÉ AM RANDE DER WELT – John Strelecky

Wie der Name schon sagt, spielt die Geschichte in einem Café mitten im nirgendwo. Ein extrem gestresster Werbemanager, John, verirrt sich dorthin und möchte eigentlich nur kurz Pause machen, um sich zu stärken. Er bleibt aber die ganze Nacht dort hängen und wird mit vielen Sinnfragen des Lebens beschäftigt. Gemeinsam mit der Kellnerin und einigen anderen Menschen, die sich im Café befinden, versucht er Antworten auf diese Fragen zu finden. Sein Leben und seine Denkweise ändern sich jedenfalls mit dem Besuch dieses Cafés. Und irgendwie hat man auch als Leser das Gefühl, den Sinn von seinem eigenen gestressten Leben zu hinterfragen.
“Wieso macht man nicht einfach das, was einen glücklich macht?”, “Wieso auf die Pension warten, um seine Träume zu erfüllen?”, “Wieso lässt man sich sein ganzes Leben lang tagtäglich stressen?”, “Wieso verschwenden wir so viel Energie, für Dinge, die wir nicht ändern können oder die es nicht wert sind?”

FLUGANGST – Sebastian Fitzek

In den folgenden Tipps unschwer zu erkennen: Sebastian Fitzek ist mein absoluter Lieblingsautor! Nicht viele schaffen es, Bücher so dermaßen spannend und fesselnd, mit vielen überraschenden Wendungen, aufzubauen, wie er. Es gibt noch so viele Bücher mehr von ihm, auch viele mehr die ich persönlich gelesen habe, aber ich hab mich bemüht meine 4 Favoriten herauszupicken.
Worum geht es also bei “Flugangst”? Der erfahrene Psychiater Mats Krüger, überwindet sich (trotz seiner panischen Angst) in ein Flugzeug zu steigen, um zu seiner Tochter zu fliegen, die ihn nach jahrelanger Funkstille wieder kontaktiert hat, da sie für die Zeit nach der Geburt seine Unterstützung benötigt. Schon bald nach Start des Flugzeuges sind es nicht aber etwas Wetter-Turbulenzen, die Mats Angst machen, sondern der Anruf eines Unbekannten. Mats bekommt die Information, dass sich einer seiner ehemaligen Patienten an Bord befindet, bei dem er es damals geschafft hat, ihn von seinen psychischen Problemen zu befreien. Jetzt soll Mats aber den Spieß umdrehen und genau das rückgängig machen, damit dieser ehemalige Patient die Maschine mit 600 Menschen an Bord zum Abstürzen bringt. Wieso? Die Antwort auf diese Frage bleibt bis zum letzten Moment spannend.

AMOKSPIEL – Sebastian Fitzek

Die Kriminalpsychologin Ira Samin wird genau an dem Tag, an dem sie beschlossen hat, ihrem Leben ein Ende zu setzen, zu einem Geiseldrama in einem Radiosender gerufen. Ein Amokläufer hat sich dort mit Geiseln verschanzt und spielt auf makabere Art und Weise mit deren Leben. Während einer laufenden Sendung ruft er wahllos Menschen an – wenn diese Menschen nicht mit den richtigen Worten abheben, erschießt er nach und nach eine Geisel. So lange, bis seine Verlobte zu ihm ins Studio kommt. Diese scheint aber seit Monaten tot zu sein. Ira versucht diese scheinbar aussichtslosen Verhandlungen zu einem erfolgreichen Ende zu führen, während ihr Millionen Menschen live dabei zu hören. Echt auch absolut spannend bis zum Schluss!

ACHTNACHT – Sebastian Fitzek

Die Handlung erinnert ein wenig an den Film “The Purge”.
Das ganze Jahr über können Namen von verhassten Menschen (Bekannte, Arbeitskollegen, Verwandte, wen auch immer man überhaupt nicht leiden kann) in einen Lostopf geworfen werden. In der “Achtnacht”, am 8.8. eines jeden Jahres, wird aus diesem Lostopf ein Name gezogen und auf einer Webseite veröffentlicht. Der- oder diejenige ist dann für eine Nacht lang quasi zum Abschuss frei gegeben. Jeder Mensch darf den- oder diejenige straffrei töten und wird dafür auch noch mit einem Kopfgeld in Höhe von mehreren Millionen Euro belohnt.
Das Buch begleitet Ben Rühmann, dessen Name in eben so einer AchtNacht gezogen wird. Ein wildes Katz- und Maus-Spiel beginnt, bei dem es heißt: Ben gegen den Rest Deutschlands.

PASSAGIER 23 – Sebastian Fitzek

Regelmäßig verschwinden auf diversen Kreuzfahrtschiffen Passagiere. Meist gehen die Ermittler dabei von Selbstmorden aus. Auch Frau und Sohn vom Polizeipsychologen Martin Schwartz sind vor 5 Jahren bei einem Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff spurlos verschwunden. Martin hat diesen Verlust nie verkraftet. Plötzlich bekommt er während eines Einsatzes einen Anruf von einer Schriftstellerin, die sich aktuell an Bord genau jenes Kreuzfahrtschiffes befindet, auf dem Martin mit Frau und Sohn damals war. Sie meinte, dass es Hinweise dafür gäbe, was seiner Familie zugestoßen ist. Außerdem ist ein kleines Kind aufgetaucht, welches den Teddy seines Sohnes in Händen hält. Natürlich muss Martin dem nachgehen und deckt dabei Erschreckendes auf.

F**K NO! – Sarah Knight

Zugegeben, ich bin aktuell noch dabei dieses Buch fertig zu lesen (auf Englisch, bin mir nicht sicher ob es überhaupt eine deutsche Version gibt), allerdings ist es denke ich eines, was viele von uns ganz gut gebrauchen können.
Der Untertitel “How to stop saying yes, when you can’t, you shouldn’t, or you just don’t want to” hat mich dazu bewegt, es zu kaufen.
Hand auf’s Herz – wir alle sagen doch oft “Ja” zu Plänen, Aufgaben, Veranstaltungen oder diversen anderen Dingen, obwohl wir eigentlich in Wahrheit überhaupt keine Lust/Zeit/Nerven dafür haben. Dieses Buch zeigt schon in den ersten Seiten auf recht witzige Art und Weise, welche Situationen wir alle aus dem Alltag kennen und wie wir es schaffen, “Nein” zu sagen (auch da gibt es nämlich die verschiedensten Arten, ohne dass ein “Nein” hart oder forsch rüber kommen muss).

AM ARSCH VORBEI GEHT AUCH EIN WEG – Alexandra Reinwarth

Im Endeffekt das deutsch Pendant zu “F**k No!”.
“Es gibt Momente, in denen einem klar wird, dass man etwas ändern muss. Das Leben könnte so viel schöner sein, wenn man damit aufhören würde, Dinge zu tun, die man nicht will, mit Leuten die man nicht mag, um zu bekommen, was man nicht braucht!
Wer noch der Meinung ist, das Leben könnte etwas mehr Freiheit, Muße, Eigenbestimmung und Schokolade vertragen und dafür weniger WhatsApp-Gruppen und Weihnachtsfeiern, der ist hier goldrichtig!
Lassen Sie sich inspirieren, wie man sich Leute, Dinge und Umstände am Arsch vorbei gehen lässt, aber trotzdem nicht zum Arschloch mutiert. Und lernen Sie, wie kleine Entscheidungen einen großen Effekt auf Ihre Lebensqualität haben können!” (Quelle: https://am-arsch-vorbei.de/ )
Den Text hab ich online so gefunden und musste ihn einfach 1:1 so kopieren, weil ich es selber einfach nicht besser hätte ausdrücken können.
Die Autorin schafft es uns auf super lustige Art und Weise klar zu machen, dass uns vieles einfach am A*sch vorbei gehen kann, ohne dass wir dabei ein schlechtes Gewissen haben müssen.




Schreibt mir gerne auch eure persönlichen Lieblingsserien und Lieblingsbücher. Ich bin immer gerne offen für Neues und werde den Post dann wohl auch regelmäßig updaten. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.